Zurück


In der russisch-orthodoxen Kirche des Hl. Nikolaus erhalten sie Informationen und Wissenswertes über den orthodoxen Glauben, die hohe Schule der Ikonenmalerei und sakrales Kunsthandwerk von Frau Krstana Tasic.
Frau Tasic ist 1950 in Serbien geboren. Sie studierte Kunstgeschichte in Belgrad und im Anschluß an das Studium 2 Jahre Ikonenmalerei bei Prof. Uspenski in Paris. In Europa, hatte Sie über 30 Ausstellungen gemacht, und viele Ikonostasen für Kirchen und Klöster gefertigt.